steffi herz


Nur aus einem ausbalancierten und lockerem Sitz können feine und konkrete Hilfen für das Pferd gegeben werden. 

Ich selbst bin mit Centered Riding aufgewachsen und neben meiner Ausbildung als Reitlehrer über die FN auch stets bemüht gewesen, über den Tellerrand hinauszublicken.
Deswegen habe ich auch bald erkannt, dass die Reiterei mit viel Druck immer Gegendruck und Spannungen beim Pferd erzeugt. Ich reite daher klassisch und nur mit so wenig Druck wie nötig. Der Erziehungseffekt für meine Pferde beinhaltet immer, dass Druck sanft gesteigert und sofort weg genommen wird, sobald ein Nachgeben seitens des Pferdes erfolgt. Somit wird das Pferd auf Dauer immer weniger Druck brauchen und immer feiner und sensibler werden. Nur so können dann auch schwierigere Lektionen mit feinen Hilfen durchgeführt werden.

Ein passender Sattel als wichtiges Bindeglied zwischen Pferd und Reiter sollte ein wichtiger Aspekt bei der Arbeit mit Pferden sein. 

 Egal welche Pferderasse - jedes Pferd kann mit schwingendem Rücken und feinem Maul einen Reiter tragen. Viele Reiter und wahrscheinlich auch viele Pferde erleben noch nie erfühlte Harmonie und Freude beim Dressurreiten. 

 Reitunterricht


mobiler Unterricht                                         je Einheit 25,-€ 
bis zu 30 km Umkreis zu 87764 Legau

Unterricht  mit eigenem Pferd  
auf meiner Anlage                                            je Einheit 20,- €